Deutscher Stammtisch Vilnius

Kochen mit stammtisch.lt!

Rezept vom 16.02.2020 - 22:41:10 Uhr

Rezept: Truthahnbrust mit Möhren-Zwiebel-Gemüse
Kategorie: Geflügel, Gemüse, Hauptspeise
Für: 8 Gedecke
Zutaten: 4 tb mittelscharfen Senf, 1 tb Öl, 1 tb Tomatenmark
1 ts Paprika edelsüß, Salz, weißer Pfeffer, 1 bn Basilikum
1 Truthahnbrust (ca. 2,5 kg)
2 kg Möhren
500 g Zwiebeln
50 g Butterschmalz
Saft von 2 Zitronen, 1 tb dunklen Saucenbinder
Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten
Römertopf in kaltem Wasser mindestens 10 Minuten wässern. Senf, Öl,
Tomatenmark, Paprika und 1/2 Tl Salz verrühren. Truthahnbrust rundherum damit
bestreichen. In den abgetropften Römertopf legen und in den kalten Backofen
geben. Bei 200° ca. 1 1/2 Stunden braten. Möhren schälen, waschen und
achteln. Den Deckel vom Römertopf abnehmen. Fleisch mit Bratflüssigkeit
begießen und weitere 20 Minuten offen braten. Butterschmalz in einen Topf
erhitzen. Möhren und Zwiebeln darin unter Rühren anbraten. Zitronensaft und
100 ml Wasser zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 12 Minuten
dünsten. Basilikumblätter waschen, abzupfen und in Streifen schneiden. Kurz
vor dem Servieren unter die Möhren heben. Braten herausnehmen und die
Bratflüssigkeit in einen Topf gießen. Braten im Römertopf kurz ruhen lassen.
Bratfond aufkochen, nach Belieben mit Saucenbinder andicken, mit Gewürzen
pikant abschmecken.
Beilagenempfehlung: Kartoffelpüree, Spätzle und Blaukraut

Rezept drucken

neues Rezept

 
 

stammtisch.lt wird unterstützt von:

___


TLC
Transport - Logistic - Consulting



Germany-Jobportal.com is the first internet jobplatform for german employers and especially qualified jobseekers from Central and Eastern Europe



AlphaNet.de SEM-SEO-Onlinemarketing, Suchmaschinenoptimierung, Onlineshops, Onlinerecherchen